number of reviews

Unsere Kunden lieben Bali, wie aus 334.000 Bewertungen hervorgeht.



  1. Reiseziel
  2. Mehr über Bali

Die besten Gebiete in Bali

Bali

Bali ist eine Welt entrückt vom Rest Indonesiens – und ein langjähriger Favorit unter unabhängig Reisenden. Einige wenige Surfer haben die Insel bereits in den 1930ern für sich entdeckt, aber so richtig in Mode kamen Surfurlaube auf Bali erst in den 1960ern. Das zieht sich bis in die Moderne fort, auch wenn Bali heutzutage mindestens ebenso viele „normale“ Touristen wie Surfenthusiasten willkommen heißt. Mit kilometerlangen Sandstränden und einer weiten Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten ausgestattet, hat Bali genug Platz für jeden.

Indonesien mag zwar die größte moslemische Bevölkerung der Welt aufweisen, doch Bali glänzt mit seiner eigenen, unverwechselbaren Kultur. Der Hinduismus gedeiht hier seit beinahe 2.000 Jahren. Weg von den Stränden findet man faszinierende Hindutempel, Kulturausstellungen, terrassenförmig angelegte Reisfelder und farbenfrohe Festivals, die einen Besuch – und viele, viele Fotos! – wert sind.

Der berühmte Kuta Beach ist der geschäftigste Touristendistrikt auf Bali und beherbergt einige der Top-Luxushotels. Doch gleich hinter der Strandpromenade breitet sich ein Sammelsurium von preiswerten Gästehäusern und Pensionen aus. Von Kuta ist es nur eine kurze Taxifahrt - oder per gemietetem Motorrad - nach Uluwatu, einer massiven Kalksteinhalbinsel, die in die glasklare See hinausragt. Touristen besuchen Uluwatu vor allem wegen des alten Tempels, oder sie gehen surfen oder bewundern den Sonnenuntergang über den majestätischen Klippen. Nusa Dua/Benoa ist ein weiterer, wichtiger Touristendistrikt mit vielen gehobenen Hotels internationalen Namens.

Auch Legian muß man gesehen haben. Dieser entspannte Strand bietet exzellentes Surfen und Häuserzeilen von Bars und Restaurants nahe der angesiedelten Hotels. Das Leben in Legian beginnt und endet am Strand. Surfläden offerieren Kurse untertags und verwandeln sich nach Sonnenuntergang in quirlige Bars oder Kneipen mit Livemusik.Weiter südlich liegt Denpasars Ngurah Raj Flughafen, einer der geschäftigsten Indonesiens. Es gibt Flüge zu allen wichtigen Städten in Südostasien. Die meisten gehobeneren Hotels auf Bali bieten Flughafentransfers gratis. Diejenigen, die sich in einem Hotel in der Nähe des Flughafens einquartiert haben und eine Tour unternehmen möchten, können vor der Ankunftshalle ohne Probleme ein Taxi ergattern oder sich sogar ein eigenes Auto mieten.