number of reviews

Unsere Kunden lieben Khao Lak, wie aus 13.000 Bewertungen hervorgeht.

  1. Mehr über Khao Lak

Khao Lak

In Südthailands landschaftlich beeindruckender Provinz von Phang Nga gelegen, besitzt der Urlaubsort Khao Lak einige der schönsten Strände des Landes. Die Tsunami-Katastrophe von 2004 suchte Khao Lak schwer heim, doch zwischenzeitlich wurde alles wieder aufgebaut und der Ort bietet die volle Palette an Unterkünften.

Khao Lak liegt auf dem Festland nördlich von Thailands bekanntester Urlaubsinsel Phuket und das Umland ist überwiegend als Nationalparks deklariert. Deshalb findet man hier Regenwälder, die oft bis an die Küste der azurblauen Andamanensee heranreichen. Weitaus weniger entwickelt als Phuket, sind selbst die beliebteren Strände wie Bang La On ausgesprochen ruhig. Unternehmungslustige Besucher, die die Küstenlinie erkunden, werden auf viele einsame Buchten treffen.

Khao Lak ist auch populär als Ausgangspunkt für eine Exkursion zu den Similan Inseln, die als Thailands bestes Tauchgebiet gelten. Doch auch vor Khao Lak kann man tauchen und viele Geschäfte bieten SCUBA-Kurse an oder verleihen Tauchausrüstungen.

Im Hinterland kann man die verschiedenen Nationalparks erkunden. Rafting und Trekking - zu Fuß oder auf einem Elefanten – sind zum Beispiel im Khao Sok Nationalpark möglich. Der Khao Lak Lam Ru Nationalpark bietet Trekkingtouren entlang der vielen Buchten. Eine kurze Autofahrt außerhalb von Khao Lak befindet sich der Lampi Wasserfall im Hat Thai Mueang Nationalpark. Gar noch näher liegt der Chong Fah Wasserfall, der von sattgrünem Dschungel umgeben ist, durch den friedvolle Wanderpfade führen.

Khao Lak wird am komfortablesten über den internationalen Flughafen Phuket erreicht. Von dort ist es dann nur eine etwa einstündige Fahrt mit dem Taxi oder Mietwagen.