Erhalten Sie Punkte für Ihr bestehendes Treueprogramm!
number of reviews

Unsere Kunden lieben Koh Tao, wie aus 20,000 Bewertungen hervorgeht.

  1. Reiseziel
  2. Mehr über Koh Tao

Die besten Stadtteile in Koh Tao

Koh Tao

Koh Tao (übersetzt als “Schildkröteninsel”) ist ein kleines Eiland im Golf von Thailand und wegen seiner ruhigen, glasklaren See und seiner artenreichen Meerfauna eines der besten Urlaubsziele für Taucher.

In der Tat drehen sich die meisten Aktivitäten auf der Insel ums Tauchen, obwohl auch die idyllischen Strände zum Sonnenbaden einladen. Die Insel ist dementsprechend sowohl bei ausländischen als auch einheiheimischen Touristen populär und während thailändischer Feiertage kann es sehr überlaufen sein. Viele Besucher entschließen sich zu einer Einquartierung am Sairee Beach oder auch der ebenso beliebten Mango Bay.

Koh Tao besitzt keinen Flughafen, und so müssen Besucher eine Fähre, ein Schnellboot oder einen Katamaran von Chumpon oder Surat Thani auf dem Festland oder von der Insel Koh Samui aus nehmen. Einmal eingetroffen, kann man sich zur Erkundung der Insel ein Motorrad mieten. Vorsicht ist aber geboten, denn die nichtasphaltierten Strassen der Insel sind sehr kurvenreich!

Das Meer um Koh Tao ist perfekt fürs Tauchen und Schnorcheln. Die mannigfaltige Fauna umschließt Rochen, Seeschildkröten, Pufferfische und Haie. Zudem gibt es farbenfrohe Korallenriffe und selbst (für erfahrene Taucher!) einige gesunkene Schiffwracks zu entdecken. Chumporn Pinnacle, The Japanese Gardens, Hin Wong Pinnacle und Sail Rock sind nur einige der Tauchgebiete um Koh Tao. Für Tauchneulinge gibt es Tauchschulen und –lehrer an jedem Strand.

Abgesehen von Tauchgängen bietet Koh Tao auch einige andere Aktivitäten. Zum Beispiel kann man sich im Rock Climbing üben oder man unternimmt ein ausgedehntes Trekking durch das Inselinnere. Des weiteren kann man segeln oder die Wellen im Kayak navigieren. Die Insel besitzt auch einige Schulen und Trainingcenter für Thai-Boxen.