oder

AGODA DATENSCHUTZRICHTLINIEN


Einleitung

Zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2014

Agoda.com gehört und wird betrieben von Agoda Company Pte. Ltd. (“Agoda” bzw. "wir"), einer in Singapur eingetragenen Firma. Die folgenden Datenschutzrichtlinien beschreiben, wie wir als Datenschutzbeauftrage personenbezogene Daten von Nutzern (“Persönliche Daten”) die in Verbindung mit Agodas Dienstleistungen über die Webseite www.agoda.com ("Webseite") erfassen, sammeln, nutzen, preisgeben und anderweitig verarbeiten. Es wird erachtet, dass Querverweisungen auf diese Webseite diesen Datenschutzrichtlinien angelehnte Fassungen enthalten, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) mobile Webseiten und Anwendungen (Apps). Durch den Besuch dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß diesen Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Gelegentlich kann es vorkommen, dass Agoda seine Datenschutzrichtlinien ändert. Dies kann aufgrund von gesetzlichen Änderungen, Änderungen der Sammelmethoden und Nutzungsweisen von persönlichen Daten bzw. der Funktionalitäten unserer Website oder technischen Fortschritten geschehen. Wenn wir Änderungen an der Sammelmethode und Nutzungsweise von persönlichen Daten vornehmen, geben wir diese zusammen mit dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen am Anfang der Datenschutzrichtlinien bekannt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu überprüfen, damit Sie immer über unsere neuesten Richtlinien und Praktiken informiert sind. Außerdem wird Agoda auf seiner Webseite auf wesentliche Änderungen hinweisen, bevor diese in Kraft treten. Bitte nutzen Sie die Webseite nicht mehr, wenn Sie mit irgendwelchen Änderungen oder Abwandlungen dieser Datenschutzrichtlinien nicht einverstanden sein sollten. Sobald Sie die Webseite nach Inkrafttreten der Änderungen weiterhin nutzen, haben Sie damit automatisch allen erfolgten Änderungen der Datenschutzrichtlinien zugestimmt.

Erfassen von Informationen

Wir erfassen personenbezogene Informationen über Sie, die Sie beim Benutzen der Webseite bereitstellen. Solche personenbezogene Informationen können Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Kreditkarteneinzelheiten, e-Mailadresse, den Hotelnamen, Hotelstandort und/oder die Länge Ihres Hotelaufenthalts umfassen. Wir erfassen außerdem nicht-personenbezogene Daten, die mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, einschließlich Ihren Benutzernamen, Ihre IP-Adresse, geographischen Daten, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihre Staatsangehörigkeit und Ihr Kennwort, sowie Ihre Vorlieben bei gezielten Suchen und sonstige generische Daten bezüglich Ihrer Internetnutzung.

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Um unerlaubte Zugriffe zu verhindern, unterhält Agoda angemessene technische, elektronische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder rechtswidriger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Manipulation, unberechtigter Offenbarung oder unberechtigtem Zugriff. Zum Schutz von Kreditkarten-Transaktionen verwendet Agoda.com gegenwärtig Secure Socket Layer (SSL) Technologie zur Verschlüsselung von Kreditkarteninformationen während der Übermittlung.

Wie wir erfasste Informationen verwenden

Wir verwenden personenbezogene Daten und sonstige Informationen, die über unsere Webseite erfasst wurden, um a) Sie auf der Webseite anzumelden und Ihr Konto einzurichten, b) Sie nach Verifizierung Ihrer Legitimation mit den angeforderten Produkten und Dienstleistungen zu versorgen (d.h. hauptsächlich, um Ihre Reservierung zu bearbeiten und zu bestätigen), c) Ihnen auf dieser Webseite oder anderen Webseiten Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und mit Ihnen soweit notwendig Informationen über diese erwünschten Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, d) Funktionalitäten zu erstellen, welche Ihnen den Zugang zu den auf unserer Webseite angebotenen Dienstleistungen erleichtern, e) eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und allgemeine Optimierung zu gewährleisten, f) Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, falls ein Problem mit Ihrer Buchung auftaucht. Dadurch profitieren Sie als Nutzer von schnelleren Kaufanfragen, effektiverem Kundensupport und zeitgerechter Benachrichtigung über Neuheiten und Sonderangebote. Es ist möglich, dass Agoda von Zeit zu Zeit Kontakt mit Ihnen aufnimmt, um von Ihnen Rückmeldung über Ihre Erfahrungen bei der Nutzung unserer Webseite einzuholen, so dass diese weiter verbessert werden kann, oder Ihnen Newsletters, Sonderangebote oder Werbeaktionen zuzusenden, sofern Sie Ihr Einverständnis hierfür gegeben haben, solche Informationen zu erhalten. Möchten Sie lieber keine Benachrichtigungen über Sonderangebote, Werbeaktionen oder ähnlich geartete Vermarktungsmaterialien erhalten, so können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in allen e-Mails von Agoda enthaltenen Hyperlink klicken. Die Ihnen nach Ihrer Buchung zugesandten e-Mails zur Buchungsbestätigung und Textmitteilungen, sowie die Bewertungsanfragen, die Ihnen nach Ihrer Abreise zugehen, gelten nicht als Vermarktungsmaterialien, da sie fester Bestandteil des Reservierungsvorgangs sind. Solche Benachrichtigungen erlauben es Ihnen, das gebuchte Hotel einzusehen und nach Ihrer Abreise zu bewerten, sofern Sie dies wünschen. Dementsprechend erhalten Sie weiterhin solche Mitteilungen auch nachdem Sie unsere anderen Vermarktungsmaterialien abbestellt haben. Die Hotelbewertung ist jedoch vollkommen optional. Sie können außerdem festlegen, dass zum Zweck zukünftiger schnellerer Buchung und  Bezahlung Ihre Kreditkarteneinzelheiten in Ihrem persönlichen Konto gespeichert werden. Sie haben jederzeitigen Zugriff zu Ihrem persönlichen Konto, um Ihre Kreditkarteneinzelheiten zu löschen, zu ändern oder neue Kreditkarteneinzelheiten hinzuzufügen. Aus Sicherheitsgründen können Kreditkartennummern jedoch nicht abgeändert werden und in Ihrem Konto sind lediglich die vier letzten Zahlen einer Kreditkartennummer sichtbar.

Teilen Ihrer personenbezogenen Daten mit Dritten

Agoda darf Ihre personenbezogenen Daten mit Drittparteien teilen, die wir zur Durchführung bestimmter Aufgaben in unserem Namen beauftragt haben. Zu diesen Aufgaben zählen beispielsweise Webhosting, Datenanalyse, Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen (einschließlich auf den Webseiten solcher Drittparteien), Handhabung von Kreditkarten-Transaktionen, sowie die anderweitige Bereitstellung von Kundendiensten. Alle diese Drittparteien sind verpflichtet, Informationssicherheit zu gewährleisten, personenbezogene Daten diskret und vertraulich zu behandeln und diese nur unseren Anweisungen entsprechend zu verarbeiten.

In manchen Fällen kann Agoda Sie anweisen, Transaktionen direkt mit einer Drittpartei abzuwickeln, um bestimmte Dienstleistungen zu erhalten. Wenn Sie auf der Webseite ein Hotelzimmer reservieren oder ein anderes Produkt oder eine Dienstleistung anfordern, ist es möglich, dass wir dem Hotel oder einer eingebundenen Drittpartei ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten übermitteln.

Abgesehen von der Offenbarung personenbezogener Daten wie in diesen Datenschutzrichtlinien erklärt oder wie durch gesetzliche Bestimmungen jeglicher relevanten Jurisdiktion verlangt oder erlaubt, und der Offenbarung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke Ihrer Zimmerbuchung mit dem relevanten Hotel Ihrer Wahl und, sofern relevant, des Teilens bestimmter personenbezogener Daten mit ausgewählten Partnern ausschließlich zum Zweck der Berichterstattung und Datenanalyse, werden wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung keiner Drittpartei zugänglich machen. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten mit unseren affiliierten (d.h. in unserer Firmengruppe zusammengeschlossenen) Unternehmen, welche sich innerhalb und außerhalb Ihres Heimatlandes befinden können, sowie deren Angestellten und unseren vertrauten Agenturen und deren Repräsentanten zu teilen, welchen von uns der Zugang zu solchen Informationen erlaubt worden ist und welchen solche Informationen bekannt sind oder welche Zugriff zu solchen Informationen benötigen, um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen (einschließlich Kundendienstleistungen) durchführen und interne Nachforschungen (Buchprüfung, Datenkonformität) ausführen zu können.

In Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen kann Agoda personenbezogene Daten offenbaren, um sich vor Haftbarkeit zu schützen, gerichtlichen Verfügungen und Prozessen nachzukommen, gesetzlichen Anliegen, Ermächtigungen und ähnlichem von Mitarbeitern von Strafverfolgungsbehörden oder Behörden bei der Strafverfolgung von Betrug und anderen gesetzlichen Vergehen zu entsprechen, oder um anderweitige gesetzliche Erfordernisse zu erfüllen, unsere rechtlichen Interessen zu wahren. Im Zusammenhang mit jeglichen Verkäufen, Beauftragungen oder Übertragungen von Teilen oder der Gesamtheit unseres Geschäfts oder unserer Firma können wir solche personenbezogenen Daten den jeweiligen Käufern ebenfalls offenbaren. In Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen dürfen wir außerdem personenbezogene Daten offenbaren, um die für unsere Produkte und Dienstleistungen geltenden Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Agoda, unseren Nutzern oder anderen Parteien zu schützen.

In den oben beschriebenen Situationen besteht die Möglichkeit, dass der Empfänger der personenbezogenen Daten sich in einer Jurisdiktion aufhält, die nicht über den gleichen Datenschutzstandard verfügt wie Ihr Heimatland

Unsere Richtlinien bezüglich Cookies und Seiten-Tags

Durch den Besuch unserer Webseite erlauben Sie die Anwendung von Cookies und Tags wie nachstehend beschrieben. Unsere Webseite verwendet sowohl Sitzungscookies und dauerhafte Cookies als auch und Seiten-Tags zur Erfassung und Speicherung gewisser Informationen über Sie. Unter einem Cookie versteht man eine kleine Datei, welche von der Webseite an Ihren Computer gesandt und auf dessen Festplatte gespeichert wird. Ein Seiten-Tag ist ein Stück Code, der Cookies liest und schreibt. Sowohl Cookies als auch Seiten-Tags können entweder von Agoda und/oder Drittparteien versandt werden, mit denen wir zusammenarbeiten. Sitzungscookie werden jeweils von Ihrem Rechner gelöscht sobald Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies bleiben jedoch auf Ihrem Rechner bestehen auch nachdem Sie den Browser geschlossen haben, können von Ihnen mittels Ihrer Browser-Einstellungen jederzeit manuell gelöscht werden. Die Anwendungsmöglichkeiten solcher Cookies und Seiten-Tags können variieren und sind in den entsprechenden nachfolgenden Abschnitten beschrieben.

Ausnahmeregelung (Opting out)

Falls Sie verhindern wollen, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert, stets darüber informiert werden möchten wann immer ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert wird oder bereits gespeicherte Cookies von Ihrer Festplatte löschen wollen, sollten Sie die dazu notwendigen Änderungen in den Einstellungen Ihres Internet-Browser vornehmen, typischer typischerweise unter den Browser-Sektionen „Hilfe“ oder „Internetoptionen“. Wenn Sie in Ihren Browser-Einstellungen Cookies blockieren oder löschen, müssen Sie jedoch damit rechnen, dass Sie möglicherweise zu einigen wichtigen Funktionen der Webseite keinen Zugang erhalten oder sie nicht nutzen können. In einem solchen Fall müssen Sie Ihre Anmeldedaten erneut eingeben. Bitte nehmen Sie außerdem zur Kenntnis, dass das Opting-out aus Drittparteien-Cookies (siehe unten) nicht bedeutet, dass Sie fortan keinerlei Online-Werbung mehr erhalten oder keiner Marketinganalyse mehr ausgesetzt sind. Stattdessen bedeutet eine solche Blockierung lediglich, dass das Netz, aus dem Sie sich ausgeschlossen haben, Ihnen fortan keine auf Ihren Präferenzen und Nutzungsmustern beruhenden, zielgerichteten Werbeanzeigen mehr zuführen wird. Nehmen Sie zudem zur Kenntnis, dass Sie die Opting-out Prozedur erneut durchführen müssen, wenn Sie alle Cookies in Ihrem Browser löschen oder einen anderen Browser oder Rechner benutzen.

Informations- und Opting-out Hilfsmittel

Falls Sie mehr über die Informationserfassungsmethoden von Drittparteien erfahren wollen und welche Optionen Sie haben, damit diese Informationen von diesen Drittparteien nicht genutzt werden, oder wenn Sie Präferenzen-Marketing abstellen möchten, stehen Ihnen die folgenden Opting-out Möglichkeiten zur Verfügung:

http://www.networkadvertising.org/consumer/opt_out.asp;

http://www.vizury.com/website/optout.html

Für Ihre mobile Apps können Sie die folgenden Opting-out Optionen nutzen:

http://www.google.com/ads/preferences/html/intl/en/mobile-about.html;

https://ad-x.co.uk/dont_track.php;

http://www.appsflyer.com/opt-out.

Um Analysenprogramme abzustellen, benutzen Sie bitte die folgenden Hilfsmittel:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en;

http://www.microsoft.com/privacystatement/en-us/bing/default.aspx#;

https://help.yahoo.com/kb/SLN4525.html;

http://help.yahoo.co.jp/common/sys/sys-26.html;

http://www.baidu.com/duty/safe_control.html

Von Zeit zu Zeit kann Agoda dieser Liste zur Unterstützung Ihrer Datenschutzrechte weitere relevante Links hinzufügen.

Nutzung von Cookies, Seiten-Tags und Daten

Agoda Cookies

Agoda verwendet Sitzungscookies, um Sie während Ihres gesamten Besuchs bei der Webseite angemeldet zu behalten.

Agoda verwendet dauerhafte Cookies, um die Webseite für jeden Nutzer zu „personalisieren“, indem die Webseite sich an Informationen über den Besucher und während des individuellen Besuchs ausgeführte Aktivitäten erinnert, beispielsweise Ihre ausgewählte Sprache oder Ihre Anmeldedaten, damit Sie diese bei Ihrem nächsten Besuch der Webseite nicht erneut manuell eingeben müssen.

Agoda verwendet außerdem dauerhafte Cookies oder Seiten-Tags, um mit deren Hilfe Ihr Surfverhalten zu analysieren und uns dadurch die Möglichkeit zu geben, unsere Webseite, unsere Dienstleistungen, sowie unsere Werbemitteilungen (per E-Mail, auf unserer Webseite, auf anderen Webseiten) den Interessen unserer Nutzer anpassen zu können. Solche dauerhaften Cookies und Seiten-Tags erfassen demnach Informationen über die Seiten, die Sie innerhalb der Webseite besucht haben, sowie Informationen über die Suchen, die Sie auf der Webseite durchgeführt haben.

Webseiten-Analytik

Drittparteien-Unternehmen können dauerhafte Cookies verwenden, um Ihr Surfverhalten sowohl auf dieser Webseite als auch auf anderen Webseiten zu analysieren, was uns dabei hilft, die Webseite und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Plattformen zur Webseitenanalyse können eingesetzt werden, um individuell nicht identifizierbare Informationen für Berichterstattungen zu erfassen, zum Beispiel für Seitenaufruf-Berichte, Demografie-Berichte und Interessen-Berichte. Um die Erfassung von Informationen für analytische Zwecke durch Drittparteien abzustellen, klicken Sie bitte auf einen oder mehrere der im obigen Abschnitt „Opting-out Hilfsmittel“ angegebenen Drittparteien-Links.

Cookies und Seiten-Tags von Drittparteien

Mit uns affiliierte Drittparteien-Werbefirmen können auf einigen der von Ihnen besuchten Seiten unserer Webseite Cookies oder Seiten-Tags einsetzen, um mit deren Hilfe nicht-personenbezogene Informationen einzuholen, um so Ihre Interessen und Suchen zu analysieren während Sie unsere Webseite besuchen und Ihnen Ihren Interessen und Suchen angepasste Werbeanzeigen zuführen zu können während Sie unsere Seite und andere Webseiten besuchen oder Mobil-Apps benutzen. Die so mittels Cookies und Seiten-Tags erfassten nicht-personenbezogenen Informationen können zum Zweck der Verwaltung und zielgerichteten Zuführung von Werbeanzeigen sowie für Marktforschungsanalysen mit anderen Drittparteien geteilt werden. Zusätzlich können wir mit Drittparteien, die produktbezogene Werbeanzeigen nutzen, sogenannte Einweg-Hash-Daten (d.h. „zerhackte“, persönlich nicht identifizierbare Daten) teilen. Solche Drittparteien-Anbieter setzen für gewöhnlich Identifizierungsvorrichtungen für solche Hash-Daten ein, um so einem Webseitennutzer basierend auf dessen vorherigen Webseitenbesuchen maßgeschneiderte Werbeanzeigen zuführen zu können. Als Konsequenz können Drittparteien-Anbieter unsere Werbeanzeigen auch auf anderen Webseiten oder in Mobil-Apps einstellen.

Werbung/Werbeanzeigen

Agoda kann eine Kombination aus den oben erklärten Cookies und Seiten-Tags verwenden, um Ihre Erfahrung des Besuchs unserer Webseite, der Nutzung unserer Mobil-Apps und unsere Werbeanzeigen Ihren Präferenzen anzupassen.  Wir nutzen sogenanntes “Display und Search Re-Marketing”, um die Inhalte von Werbeanzeigen zu Ihrem Vorteil anzupassen.

Während andere Werbung möglicherweise nicht auf die Benutzung von Cookies oder Seiten-Tags zurückgreift, werden für das Anzeigen von Agoda-Werbeanzeigen stets Drittparteien-Daten benutzt.

Agoda treibt angemessenen Aufwand, um bei Drittparteien-Werbelösungen soweit möglich keine persönlich identifizierbaren Informationen zu erfassen bzw. deren Verwendung zu verhindern, ausgenommen Sie haben dies autorisiert. Um die Erfassung von Informationen durch Drittparteien für Werbezwecke abzustellen, klicken Sie bitte auf einen oder mehrere der im obigen Abschnitt „Opting-out Hilfsmittel“ angegebenen Drittparteien-Links.

Werbung und Inhalte anderer Webseiten

Agoda benutzt Drittparteien-Hilfsmittel, um Werbeanzeigen in einer Vielzahl von Webseiten einzustellen.  Weder unterstützt noch billigt Agoda dabei die Ziele, Gründe oder Aussagen der Webseiten, die unsere Werbeanzeigen führen.

Wie Sie Ihre personenbezogenen Informationen abrufen oder ändern können

Wenn Sie irgendwelche der von Ihnen ursprünglich zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten aktualisieren möchten oder Ihre Rechte auf Zugang, Korrektur, Berichtigung, Löschung dieser Daten erheben oder Widerstand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben möchten, die Ihnen unter den anwendbaren Gesetzen zustehen, so kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kundensupport-Seite. Um Ihre Datensicherheit und Privatsphäre zu schützen, verifizieren wir Ihre Identität bevor wir Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Daten gewähren oder Sie Änderungen an denselben vornehmen können. Ihre Anfragen bezüglich Zugriff auf Ihre bei uns hinterlegten personenbezogenen Daten werden von uns innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens beantwortet. Sie können außerdem Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbe- und Vermarktungszwecke, sowie Zwecke der Meinungsforschung einlegen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen für einen solchen Datenzugriff im Einklang mit anwendbaren Gesetzen eine angemessene Gebühr zu berechnen.

Wenn Sie den Agoda-Datenschutzbeauftragten oder unsere Kundensupport-Mitarbeiter bezüglich Datenschutzangelegenheiten kontaktieren möchten, senden Sie bitte eine e-Mail an:

privacy@agoda.com

Alternativ können Sie an den Datenschutzbeauftragten von Agoda auch einen eingeschriebenen Brief an die folgende Anschrift senden:

Agoda Company Pte. Ltd.
c/o Data Protection Officer
20 Cecil Street #14-01
Singapore 049705

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten außerdem rund um die Uhr unter der folgenden direkten Telefonnummer:
+65 XXXXXXX (Telefongebühren für Singapur fallen an); oder unter weiteren Telefonnummern, die wir von Zeit zu Zeit veröffentlichen.

Sonderhinweis bezüglich Minderjähriger

Personen unter 18 Jahren ist die Nutzung der auf unserer Webseite angebotenen Hotelreservierungsdienste nicht gestattet. Minderjährige dürfen jedoch normalerweise ihre Eltern oder den/die gesetzlichen Vertreter begleiten, welcher/welche die Hotelunterkunft gebucht hat/haben. Ausnahmen sind in den Geschäftsbedingungen des betreffenden Hotels ausgewiesen.

Sprache

Diese Datenschutzrichtlinien wurden ursprünglich in englischer Sprache verfasst. Übersetzungen in andere Sprachen werden Ihnen aus Bequemlichkeitsgründen zur Verfügung gestellt. Im Falle eines Konflikts zwischen der englischen Originalversion und einer in eine andere Sprache übersetzten Version hat die englische Version stets Vorrecht.

Nutzungsbestimmungen

Bitte konsultieren Sie die Nutzungsbestimmungen von Agoda bezüglich weiterer Informationen zur Nutzung unserer Webseite. Diese Datenschutzrichtlinien sind fester Bestandteil unserer Nutzungsbestimmungen.


AS-AGWEB-3B07