arrow-up-icon Erhalten Sie Punkte für Ihr bestehendes Treueprogramm!
Gut 7,0
basierend auf 100 Bewertungen

Bis zu 30% sparen mit Insider Deals

Über Kaung Lay Inn

Beschreibung

Wenn Sie nach einem günstig liegenden Hotel in Yangon suchen, dann sollten Sie das Kaung Lay Inn in Erwägung ziehen. Von hier aus haben Gäste einfachen Zugang zu allem was die lebhafte Stadt zu bieten hat. Mit den wichtigsten Attraktionen der Stadt, wie beispielsweise Deutsche Botschaft, Bogyoke Aung San Museum, Chaukhtatgyi Paya, ganz in der Nähe, werden Gäste die Lage des Hotels sehr zu schätzen wissen.

Das Kaung Lay Inn bietet außerdem umfangreiche Einrichtungen, damit Ihr Aufenthalt in Yangon zu einer wundervollen Erfahrung wird. Die Top-Einrichtungen des Hotels schließen Kostenloses WiFi in allen Zimmern, 24-Stunden Rezeption, 24-Stunden Zimmerservice, Gepäckaufbewahrung, Wi-Fi in öffentlichen Bereichen mit ein.

Das Hotel verfügt über 15 geschmackvoll eingerichtete Gästezimmer, viele mit Internetzugang (drahtlos), WLAN-Internetzugang (kostenlos), Nichtraucher Zimmer, Klimaanlage, Weckdienst. Das Hotel bietet wundervolle Freizeiteinrichtungen, wie beispielsweise Massage, Garten, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen werden. Entdecken Sie im Kaung Lay Inneine aufregende Mischung aus professionellem Service und umfangreichen Einrichtungen.
Mehr zeigen Weniger anzeigen

Besonderheiten

Internet

  • Kostenloses WiFi in allen Zimmern
  • Wi-Fi in öffentlichen Bereichen

Verkehrsmittel

  • Parkmöglichkeiten
  • Flughafentransfer
  • Autovermietung

Fitness & Freizeit

  • Massage

Sportmöglichkeiten an Land

  • Garten

Speisen & Getränke

  • 24-Stunden Zimmerservice
  • Zimmerservice
  • Restaurant
  • Café

Reinigungsservice

  • Wäscherei

Gästeservice

  • Aufbewahrung für Gepäckstücke
  • Zeitungen
  • Portier

Einrichtungen der Unterkunft

  • Raucherecke

Gesundheit & Sicherheit

  • 24-Stunden Rezeption
  • Schließfächer

Geschäfts- & Gelddienstleistungen

  • Business Center
  • Wechselstube

Gesprochene Sprachen

  • Englisch
  • Burmesisch
Mehr zeigen Weniger anzeigen

AGB

Kinder und Zustellbetten
Kinder 0-1 Jahre Muss Extrabett benutzen
  • Die Verfügbarkeit von Zustellbetten hängt von der Zimmerkategorie ab. Weitere Informationen finden Sie in den jeweiligen Zimmer-Richtlinien.
Bei Buchung von mehr als 5 Zimmern könnten andere Buchungsbestimmungen gelten und zusätzliche Gebühren anfallen.
Mehr zeigen Weniger anzeigen

Hotelinfos

Anzahl der Zimmer: 15
Baujahr des Hotels : 1997
Check-In ab: 07:00 AM
Check-Out bis: 11:00 AM
Jahr der letzten Renovierung: 2012
Nichtraucherzimmer / Etagen: Yes
Transferzeit zum Flughafen (Minuten): 40
Zimmer Stromspannung: 220
Mehr zeigen Weniger anzeigen

Neueste Bewertungen

Art von Reisenden auswählen
  • Hotel Zustand/Sauberkeit 7,3
  • Einrichtungen 7,0
  • Lage 6,7
  • Zimmerkomfort 6,9
  • Mitarbeiter 8,1
  • Preis-Leistung 7,1
  • Verpflegung 6,2

8 Eva S.
Deutschland
26 Dezember 2015
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Freundlichkeit, Ruhe, Dachterrasse
Sehr angenehmer Aufenthalt. Für 25 Euro kann man keinen Luxus erwarten, aber ich war erstaunt, wie gut die Zimmer waren (nur die zwei Zimmer im Erdgeschoss sind feucht-muffig, da kann man aber meist nach einem Tag wechseln).

8,7 Peter W.
Schweiz
13 Oktober 2015
Nettes Hotel
Preis/Leistungsverhältnis, Sauberkeit, Freundlichkeit

8 Rainer W.
Deutschland
27 Dezember 2014
Gutes Preis/Leistungs_ Verhältnis
Schönes Zimmer, freundliches und sehr hilfsbereites Personal, ruhige Lage
Das Kaung Lay Inn ist eines der wenigen Hotels in Myanmar, bei dem die Preis/Leistungs-Relation einigermaßen stimmt. Die Zimmer in den oberen Stockwerken sind schön, mit viel Holz eingerichtet (ich hatte ein upgrade bekommen, weil das Standard-Zimmer unten nicht mehr frei gewesen ist) und ich habe eines davon für meine Rückkehr nach Yangon gleich wieder gebucht. Das Hotel liegt erstaunlich ruhig in einer Seitenstrasse; Taxis in die Innenstadt kosten 2000-25oo kyat (2€). Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich, hilft beim Buchen und allem möglichen. Wem das sehr einfach Frühstück zu langweilig ist, kann ein paar Meter auf der Hauptstrasse nach links eine Teestube finden, in der man gutes lokales Frühstück bekommt - auch tasgüber ein netter Platz, wenn man nicht auf den schönen Terassen des Hotels sitzen mag.

7,3 Eckart H.
Deutschland
25 Dezember 2014
Sympathisch, gut organisiert, schlechter Wasser un
freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit
alles ok, mit 2000 Kyatt ist man an der Shwedagon

7,7 niluefer K.
Schweiz
01 Dezember 2014
2 Aleinreisende Fraune
Personal und Lage
Preis/Leistung stimmt. Nachts bitz laut,also sensible Ohren sollten Ohropacks mitbringen. Personal war sehr hilfsbereit und sehr freundlich.

5,3 Ralf H.
Deutschland
16 November 2014
Nur as Deluxe Zimmer zu empfehlen
halbe Stunde zu Fuß von Schwedagon Pagode
Wie unsere anderen Hotels hatte dieses Hotel auch einen eigenen Stromgenerator. Dennoch dauerte es ziemlich lange bis dieser anlief. Teilweise die halbe Nacht nicht. Dies ist umso ärgerlicher, wenn man gerade duscht und weder Licht noch Wasser funktionieren (Wasserpumpe ist elektrisch), geschweige denn von der Klimaanlage. Ich hatte es gebucht, weil ich dachte, es ist nicht weit zur Schwedagon Pagode, doch der halbstündige Weg dorthin ist alleeandere als schön. Wenn man den großen Park besuchen will, ist er in 15 Minuten erreichbar. Zum Glück hatte ich ein Deluxe Zimmer gebucht. Dieses war von größe und Einrichtung sehr schön. Die anderen Zimmer sahen sehr dunkel und muffig aus.

8,3 Oliver S.
Deutschland
07 Juli 2014
Ein guter Ort, um innenstadtnah zu übernachten
Frühstück auf der Terasse, ruhige zentrale Lage, spannender Stadtteil
Auf E-Mails wurde vom Hotel - aus unbekannten Grund - nicht reagiert. Die Buchung klappte trotzdem. Bei allen Fragen war das Personal sehr hilfsbereit.

7 Eva-Jasmin F.
Deutschland
07 Mai 2014
Zufrieden für angemessenen Preis
Flexibles Personal, zentrale Lage, niedrger Preis
Das Kaung Lay Inn ist ein kleines, sauberes Hotel an einem guten Standort, um den Myanmar-Urlaub zu starten. Vom Flughafen bis zum Hotel haben wir ca.$8 gezahlt. Die Zimmer und das Bad sind klein, aber sauber und ok. Das Bad ist überall wie in Myanmar.. man kann nicht so viel erwarten, aber es war alles funktionstüchtig. Wie in allen anderen Hotels, in denen wir waren, gab es zwar Moskitonetze am Fenster, nicht aber über dem Bett (hatten ein eigenes dabei). Hatten ursrpünglich drei Nächte gebucht, da wir aber Yangon nicht so toll fanden, sind wir spontan am zweiten Tag nach He Ho geflogen, konnten aber die dritte Nacht kostenfrei am letzten Tag unserer Reise 'nachholen', da war das Personal super flexibel und entgegenkommend. Da wir vor dem Frühstück los mussten (vor 6 Uhr) haben wir Lunchboxen erhalten. Hatten zwei Mal ein Taxi bestellt, einmal hat es super geklappt, das zweite Mal kam es nicht, aber das muss man in Myanmar IMMER einplanen. Das Personal hat aber dann auch schnell reagiert. Für den Preis kann man einfach nichts sagen. Die Shwedagon Pagode ist in Laufweite, sowie auch ein Krankenhaus mit Apotheke. REstaurants haben wir keine so guten nahebei gefunden...

4,7 Joachim B.
Deutschland
13 März 2014
Pleiten, Pech und Pannen
früher check-in war möglich ohne Vorankündigung
Wir hatten leider nicht Bescheid gesagt, dass wir bereits um 7:00 Uhr morgens ankommen würden. Glücklicherweise war noch ein bereits bezugsfertiges Zimmer frei, welches uns sogleich angeboten wurde. Das Zimmer war sauber und wir waren nach einer ziemlich anstrengenden Nachtbusfahrt froh nicht auf unser eigentlich gebuchtes Zimmer warten zu müssen. Leider entsprach das Zimmer nicht der gebuchten Kategorie, sondern war eher ein Reserveraum. Der Spülmechanismus vom WC war defekt, so dass das Bad die ganze Zeit unter Wasser stand. Das Zimmer hatte keine wirklichen Fenster und war nur mit AC zu belüften. Und es war direkt im Eingangsbereich gelegen. Fairerweise muss man sagen, dass wir das Zimmer natürlich auch ablehnen hätten können. Ärgerlich war hingegen, dass bei unser Abreise am nächsten morgen so ziemlich alles schief ging. Das bestellte Taxi war nicht da (wir hatten dreimal nachgefragt). Der ziemlich unorganisierte Mitarbeiter aus der Frühschicht hat dann ein neues Taxi organisiert und bei dieser Gelegenheit 3000 K auf den vereinbarten Preis aufgeschlagen bzw. dem Taxifahrer eine entsprechende Info gegeben. Nice try. Das versprochene Frühstückspaket war natürlich auch nicht da. Es kann sein dass wir einfach nur Pech hatten. Ich glaube eher, dass zumindest zwei der Mitarbeiter in diesem Hotel ihren Job nicht so gut machen, wie man es erwarten darf.

3,3 Alrun O.
Deutschland
09 März 2014
für eine Übernachtung ok
nicht zu empfehlen
muffige Zimmer im Ergeschoss, dreckige Dachterasse


;