Zu den Hotelinformationen

Fantastisch 8,3
basierend auf 1294 Bewertungen

Neueste Bewertungen

Art von Reisenden auswählen
Fantastisch



aus 1294 Kritiken
  • Hotel Zustand/Sauberkeit 8,6
  • Einrichtungen 8,8
  • Lage 8,9
  • Zimmerkomfort 8,6
  • Mitarbeiter 8,6
  • Preis-Leistung 7,1
  • Verpflegung 8,2

Andreas R.
Deutschland
08 Oktober 2013
Luxuriös, aber gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Personal,Zimmer,Ausstattung des gesamten Hotels!

Christian C.
Deutschland
22 Juli 2013
Ein sehr zentral gelegenes, sauberes Hotel, teuer
Zentrale Lage, gutes restaurant, saubere Zimmer
Das Traders Hotel ist zentral gelegen. Leider lässt der Service zu wünschen übrig. Unsere Koffer mussten wir alleine tragen, nachdem wir lange Strecke aus Bagan gekommen sind. Das Zimmer war geräumig, aber viel zu teuer für das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt nun mal nicht so viele Hotels in Yangon, die einen hohen internationalen Standard bieten. Man weiss es von vorne rein, dass das man nicht enttäuscht ist. Umso mehr wird man entschdigt, wenn man die freundlichen Menschen in dieser Stadt sieht.

Dirk B.
Deutschland
02 Juli 2013
Angenehmes Hotel mit aufmerksamen Personal
Schöne Zimmer, nettes Personal, schnelles Internet

Ulrike N.
Deutschland
23 Juni 2013
angenehm, luxuriös
Lage, Ausstattung, Klimananlage
Insgesamt gelungen ! Geschmackvolle Ausstattung. Sehr gute leise Klimaanlage. Guter Service an der Rezeption.

Gabriele I.
Deutschland
26 März 2013
Zentrale Lage
sehr umfangreiches Frühstück. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Angenehmer Aufenthalt, Zimmer gut. Sehr zentrale Lage. Leider wurde gerade lautstark renoviert, auch im Poolbereich gab es dadurch Einschränkungen.

Horst H.
Deutschland
07 März 2013
Schönes Hotel, guter Service
zentrale Lage, gute Ausstattung
angenehmer Aufenthalt, Zimmer relativ klein, aber gut. Leider wurde gerade lautstark renoviert.

Frank T.
Deutschland
07 März 2013
Klasse Hotel mit professionellen Service
Große Zimmer, bequeme Betten, gr0ßer Swimmingpool, athmosphärische Lounge
zentrale Lage, große Lobby, sehr freundliches Personal, schöne Athmosphäre, internationales Publikum, einziges Negative war der zeitweise Umbaulärm in der 7. Etage

Ludolf D.
Schweiz
03 März 2013
Gute Lage aber Baulärm
zentrale Lage in der Altstadt
Wer unbedingt in der Altstadt wohnen möchte findet hier wohl eines der besten Hotels, da wirklich alles zu Fuss erreichbar ist. Von 6 bis 22 Uhr wird der Konfort jedoch erheblich durch Baulärm in und ums Hotel getrübt. Auch die Schallisolation im klimatisierten Zimmer hilft darüber nicht weg. Der kleine Outdoorbereich mit Schwimmbad ist lärmbedingt wenig erholsam. Das Traders Restaurant im EG ist sehr gut, allerdings sollte man einen Pullover nicht vergessen, da die Klimaanlage sehr scharf eingetellt ist, ein Aussenbereich fehlt. Das teure Chinarestaurant im 1.OG ist nur mittlemässig.

Christoph J.
Schweiz
25 Februar 2013
Erstklassiges Hotel in guter Altstadtlage
Grosszügiges Zimmer, hohe Servicequalität, von der Hotelhalle getrennte attraktive Bar im ersten Stock, in Gehdistanz zum bunten Treiben in der Altstadt.
Da wir während unseres Aufenthaltes auch noch im Sedona sowie im Inya Lake Hotel abgestiegen sind, kann eine direkte Rangordnung erstellt werden, in welcher das Traders Hotel mit Abstand an der Spitze steht.

Mark B.
Schweiz
04 Januar 2013
Hotel an guter Lage mit weniger gutem Service
Gute Lage, modern, sauber, oberer westlicher Standard
Das Traders Hotel in Yangon ist optisch ein Tophotel, der Service lässt aber für ein Hotel dieser Kategorie zu wünschen übrig. Da wir mit dem Nachtbus anreisten, waren wir - total übermüdet - bereits um 4 Uhr (des 31.12.12) da. Um diese Uhrzeit konnten wir zwar einchecken. Das Zimmer konnten wir jedoch nicht beziehen; es sei - ohne Begründung - erst um 10 oder 11 Uhr bereit. Ein Early-Check-in wurde nicht angeboten! Wir durften in der Lobby warten. Nicht einmal ein Tee oder Wasser wurden uns angeboten. Das Zimmer war schliesslich um 11 bereit. Es lag aber auf der Seite zu Level 5, wo die Silvesterparty abgehalten wurde. Die Party wurde von ca. 10 Personen besucht. Der Bass wummerte aber unvermindert so stark bis 2 Uhr morgens, dass die Fensterscheiben und die Möbel fibrierten. Nochmals eine praktisch schlaflose Nacht, da wir am nächsten Morgen bereits um 6 Uhr zum Flughafen mussten. Vor dem Lärm wurden wir vorher nicht gewarnt. Auf unsere Reklamation am nächsten Morgen kam bloss ein "Sorry". Eine Preisemreduktion wäre angemessener gewesen.