Entdecken Sie Chiang Mai

2165 Ferienunterkünfte und Hotels weltweit


1

Treueprogramm auswählen

PointsMAX
Sprache
Treueprogramm A Treueprogramm A
Treueprogramm B

Klicken Sie auf PointsMAX und wählen Sie Ihr bevorzugtes Treueprogramm.

2

Punkteangebot finden

Hotel Zimmer A
Zimmerinformationen
Erhalten Sie
5.000 Punkte

Wählen Sie das Zimmer und die Punkteoptionen der von Ihnen gewählten Unterkunft.

3

Mitgliedschaftsnummer eingeben

Staatsangehörigkeit
Mitgliedschaftsnummer des Programms
1234

Geben Sie die Mitgliedschaftsnummer des von Ihnen ausgewählten Programms ein, wenn Sie Ihre Reservierung abschließen. Die Punkte werden Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald Sie aus Ihrer Unterkunft ausgecheckt haben.

Beginnen Sie hier und wählen Sie Ihr bevorzugtes Programm aus:

Vor kurzem gebucht


Meine zuletzt angesehenen Hotels


Gästemeinungen zu Chiang Mai


Entdecken Sie die Stadtteile von Chiang Mai


Über Chiang Mai

Thailands zweitgrößte und zweitälteste Stadt Chiang Mai ist der Hektik der Metropole Bangkok fern entrückt. Der bezaubernde Stadtkern ist noch immer von einem Stadtgraben und Überbleibseln der Stadtmauern und Eckbastionen umgeben. Chiang Mai ist eine Stadt, in der ein einfacher Spaziergang vom Hotel zum nächsten Cafe zur einer Entdeckungstour werden kann.

Chiang Mai ist von hunderten von Tempeln übersät. Wohin der Besucher sich wendet, wird er die Spitze einer Pagode über den Baumwipfeln erspähen. Die meisten Hotels im Stadtzentrum bieten Aussicht über zumindest einen nahegelegenen Tempel oder Schrein. Der berühmteste Tempel der Stadt befindet sich auf der Spitze des Hausberges Doi Suthep und kann von praktisch jeder Ecke der Stadt aus erblickt werden.

Shopping ist ein “Muss” in Chiang Mai, egal ob das gleichbedeutend ist mit dem Besuch eines Einkaufszentrums in der Nähe des internationalen Flughafens Chiang Mai oder einem abendlichen Bummel über einen der vielen Märkte. Im Idealfall sollte man wirklich beides unternehmen, denn die Handarbeiten, delikaten Schnitzereien, handgewobenen Seidenstoffe und anderen Kunstgegenstände Chiang Mais sind erster Güte.

Die Stadt eignet sich zudem hervorragend für diejenigen, die mehr über thailändische Kultur erfahren möchten. Besucher können sich relativ preisgünstig für Koch-, Sprach-, Yoga- oder Massagekurse eintragen. Unter Anleitung durchgeführte Meditationskurse sind ebenfalls sehr gefragt, genauso wie Besuche zu den umliegenden Elefantencamps, darunter das Konservierungsprojekt „Elephant Nature Park“. Der Zoo von Chiang Mai beherbergt das Pandabärenkind Lin Ping, das bei seiner Geburt zusammen mit seiner Mutter Lin Hui lokale Schlagzeilen machte und täglich hunderte von Besuchern anlockt.

Nach Einbruch der Nacht kommt das multikulturelle Ambiente der Stadt in Schwung. Internationale Restaurants und Nachtklubs finden sich über die Stadt verstreut. Eine ganze Zeile von am Ufer des Ping gelegenen Klubs bieten eine Mischung von Thai-Pop und internationalen Liedern. Weitere Unterhaltung findet sich in den Go-Go-Klubs entlang der Loy Kroh Road und den ultraschicken Cocktailbars an der Nimmanhaemin Road.

Abgesehen von der Mixtur kosmopolitischen und rustikalen Charmes ist Chiang Mai außerdem bekannt für seine Freiluftaktivitäten. Touristen können an Dschungelwanderungen teilnehmen oder sich für andere Aktivitäten wie Felsklettern, Mountain Biking oder einen Aufenthalt in entlegenen Dörfern der Bergstämme, entschließen.