Hotels in Sydney, Australien finden

2084 Ferienwohnungen und Hotels jetzt verfügbar

  • Preis (pro Nacht)
    0 EUR - 270 EUR +
  • Gästebewertung
    Alle
  • Sternekategorie
    & mehr
Verfeinern Sie Ihre Suche

1

Treueprogramm auswählen

PointsMAX
Sprache
Treueprogramm A Treueprogramm A
Treueprogramm B

Klicken Sie auf PointsMAX und wählen Sie Ihr bevorzugtes Treueprogramm.

2

Punkteangebot finden

Hotel, Zimmer A
Zimmerinformationen
Erhalten Sie
5.000 Punkte

Wählen Sie das Zimmer und die Punkteoptionen der von Ihnen gewählten Unterkunft.

3

Mitglieds-ID eingeben

Staatsangehörigkeit
Mitglieds-ID des Programms
1234

Geben Sie bei der Buchung Ihre Mitglieds-ID des ausgewählten Programms ein. Die Punkte werden Ihrem Konto nach der Abreise gutgeschrieben.

Beginnen Sie hier und wählen Sie Ihr bevorzugtes Programm aus:

Vor Kurzem gebucht


Soeben von anderen Agoda-Reisenden angesehen


Gästemeinungen zu Sydney


Entdecken Sie die Stadtteile von Sydney


Details zum Sydney

Sydney liegt in New South Wales an Australiens Ostküste und ist mit Abstand die größte und kosmopolitischste Stadt des Landes. Eigentlich muss man aber vom Großraum Sydney sprechen, denn die weitausgedehnte Metropole umfasst mehrere Stadtteile und Vorstädte, die alle durch ein umfangreiches Netzwerk von Zügen und Buslinien miteinander verbunden sind. Von den Hotels in Flughafennähe kann man die Innenstadt schnell über den Nahverkehrsbahnhof Green Square erreichen, den auch viele einheimische Pendler tagtäglich benutzen.

Sydney ist eine blitzsaubere und erstaunlich grüne Metropole mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die beiden berühmtesten sind sicherlich die Sydney Harbour Bridge und das Sydney Opernhaus, die beide am Circular Quay liegen, genauso wie der Fährpier der Stadt. Von diesem wichtigen Drehkreuz aus kommt man auch einfach in den zentralen Geschäftsbezirk (Central Business District, CBD), zu den Stränden von Manly oder den Buchten des inneren und äußeren Hafens. In Sachen Badestrände liegen die wohlhabenden nördlichen Vorstädte im Wettstreit mit den geschäftigeren, östlichen Distrikten, wo man auch den berühmten Bondi Beach findet. Läden, Cafes und Bars liegen entlang von Bondis Campbell Parade, was Tag und Nacht und das ganze Jahr hindurch für reges Publikum sorgt.

Dank Sydneys breiten Gehsteigen und dem ganzjährig guten Wetter ist die Stadt ein Mekka für Fußgänger. Sydneys CBD ist vergleichsweise klein und nicht sonderlich hügelig, deshalb ist es wenig schweisstreibend, die ganze Strecke vom Rathaus im Stadtzentrum bis zum historischen Bezirk The Rocks im Hafenviertel per pedes zurückzulegen. Es ist außerdem möglich, zu Fuß die Harbour Bridge zu überqueren oder sogar an einer geführten Tour hoch hinauf in die Struktur aus genieteten Stahlträgern teilzunehmen (Achtung: Nur für Schwindelfreie). Hotels in Sydney, die in den Bezirken The Rocks oder Circular Quay liegen, bieten eine atemberaubende Aussicht über den Hafen.

Für’s Einkaufen bietet Oxford Street im Distrikt Paddington viele exklusive Boutiquen, während man in Pitt Street im CBD auf eine reiche Auswahl an Kaufhäusern und Niederlassungen bekannter Markennamen stößt. Meeresfrüchte sind preisgünstig und frisch, besonders in den vielen Restaurants beim Fischmarkt in der Nähe von Darling Harbour. Thailändische und chinesische Restaurants erfeuen sich ebenfalls großer Beliebtheit und Lokale, die “Dim Sum” anbieten, findet man besonders in Chinatown, einen kurzen Fußmarsch vom zentralen Geschäftsviertel und dem Hauptbahnhof entfernt.
<Zurück
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Vor>
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031